Kontakt & Beratung
unter 02043 9370448

Brandschutz & Brandschutztechnik

Baulicher Brandschutz


Brandschutz & BrandschutztechnikDer "Bauliche Brandschutz" ist wesentlicher Bestandteil desBrandschutzkonzeptes, welches für jedes Bauvorhaben erstellt wird und Bestandteil jeder Baugenehmigung ist.

Die baulichen Maßnahmen beispielsweise in Gebäuden sind sehr vielfältig und erstrecken sich von den verwendeten Baustoffen und Bauteilen, geregelt in DIN 4102 und ENV 1992-1-2, über den bautechnischen Brandschutz in Industriebauten, geregelt in der DIN 18230, über die Fluchtwegplanung hin zu Löschanlagen in Gebäuden.

In Deutschland ist es notwendig, für jeden größeren Bau ein Brandschutzgutachten durch einen zugelassen Brandschutzgutachter erstellen zu lassen. Zudem muss das erstellte Brandschutzkonzept mit den lokalen Behörden abgestimmt werden.

Wir beraten Sie im Bereich Brandschutz und entwickeln für Sie passende Brandschutzkonzepte. Wir informieren Sie über Verordnungen und Richtlinien und unterstützen Sie bei der Auswahl der erforderlichen Brandschutzmaßnahmen.

Bauliche Maßnahmen müssen vor allem folgende Aspekte berücksichtigen:

Brandschutz & BrandschutztechnikIm Bereich baulicher Brandschutz arbeiten wir strikt nach den Vorgaben der DIN 4102. Ein wichtiges Thema, dass nicht nur für Neubauten gilt, sondern auch verstärkt für die Sanierung im Bestand gefordert wird.

Nicht zu vergessen sind Gebäude, die von in ihrer Bewegung eingeschränkten Menschen genutzt oder bewohnt werden (Krankenhäuser, Kliniken, Altenwohnheime, Seniorenwohnanlagen usw.).

 


SCHARF BRANDSCHUTZTECHNIK e.K. | Stollenstraße 17 | 45966 Gladbeck

Telefon 02043 9370440                         www.scharf-brandschutztechnik.de
Fax       02043 9370449                       zentrale@scharf-brandschutztechnik.de